Maren & Tobias

Kirchliche Trauung in St. Lambertus in Nettetal / Breyell

Im Mai hatten Maren und Tobias bereits im schönen Rokoko Pavillon in Kaldenkirchen standesamtlich geheiratet und die kirchliche Hochzeit wegen Corona auf den 11. September verschoben. So war die Trauung im Kreise aller Angehörigen und Freunde möglich, allerdings galt immer noch Maskenpflicht für alle, mit Ausnahme des Brautpaars.

Ich war wieder morgens beim „Getting Ready“ von Maren dabei, was diesmal im Haus ihrer Eltern stattfand. Einen ganz besonderen  emotionalen Moment gab es, als der Brautvater seine Tochter abholen wollte und ein „First Look“ von Vater und Tochter im Garten stattfand.

Tobias machte sich im Kreis seiner Freunde und seiner Schwester (Trauzeugin) zu Hause fertig. Sein „Getting Ready“ wurde durch meinen Freund Ulli als „Second Shooter“ festgehalten. Ein zweiter Fotograf ermöglicht nicht nur zwei Getting Readys parallel zu bedienen, sondern in der Kirche auch Momente aus zwei Perspektiven einzufangen. Zum Beispiel konnte der Auszug gleichzeitig von der Empore und vom Ausgang aus aufgenommen werden.

Auf dem Weg zum Thielenhof, wo gefeiert wurde, machten wir kurz Station im Ingenhovenpark in Lobberich für ein Brautpaar-Shooting.

Slide Show

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Foto Galerie

error: Der Inhalt ist urheberrechtlich geschützt !!