Über mich . . .

und meine Art zu fotografieren, Interessen und ein paar persönliche Schnappschüsse

Wenn euch meine Art zu fotografieren gefällt und ihr darüber nachdenkt, mich als euren Hochzeits- oder Paarfotografen auszuwählen, dann sollten wir uns nun ein wenig näher kennenlernen, denn es ungemein wichtig, dass die Chemie zwischen euch als Paar und mir als Fotograf stimmt.

Ich habe Maschinenbau studiert und war im technischen Vertrieb von Großanlagen weltweit tätig. Ich trete nun in meine 3te Schaffensphase ein, bin frei für Neues und kann meine Passion „Fotografie“ zum Beruf machen. – Wie ging das Lied von Udo Jürgens noch? Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an – Jetzt ist es soweit!

Doch warum erst jetzt die Hochzeitsfotografie?

Ein großes Problem meines bisherigen Jobs war es, dass ich nie lange im Voraus terminlich planen konnte, was definitiv ein NO GO für einen Hochzeitsfotografen ist. Das ist nun anders und meine bisherige berufliche Erfahrung, mit allem Unvorhergesehenen fertig zu werden, wird mir weiterhin genauso helfen, wie mein über Jahrzehnte erworbenes fotografisches Wissen.

Wenn euch meine Art zu fotografieren gefällt und ihr darüber nachdenkt, mich als euren Hochzeits- oder Paarfotografen auszuwählen, dann sollten wir uns nun ein wenig näher kennenlernen, denn es ungemein wichtig, dass die Chemie zwischen euch als Paar und mir als Fotograf stimmt.

Ich habe Maschinenbau studiert und war im technischen Vertrieb von Großanlagen weltweit tätig. Ich trete nun in meine 3te Schaffensphase ein, bin frei für Neues und kann meine Passion „Fotografie“ zum Beruf machen. – Wie ging das Lied von Udo Jürgens noch? Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an – Jetzt ist es soweit!

Doch warum erst jetzt die Hochzeitsfotografie?

Ein großes Problem meines bisherigen Jobs war es, dass ich nie lange im Voraus terminlich planen konnte, was definitiv ein NO GO für einen Hochzeitsfotografen ist. Das ist nun anders und meine bisherige berufliche Erfahrung, mit allem Unvorhergesehenen fertig zu werden, wird mir weiterhin genauso helfen, wie mein über Jahrzehnte erworbenes fotografisches Wissen.

Sonstige Interessen

Neben der PAAR- und HOCHZEITSFOTOGRAFIE war es meine Begeisterung für fremde Länder, Menschen und Kulturen, die mich zur REISE- und LANDSCHAFTSFOTOGRAF brachte. Ich hatte ja das große Glück einen Beruf auszuüben, der ideal zu dieser Begeisterung passte. Die Kamera war auf meinen vielen beruflichen Reisen fast immer dabei und so ist in den vergangenen 40 Jahren ein Portfolio von Reise-Fotos aus mittlerweile mehr als 40 Ländern auf 6 Kontinenten (nur die Antarktis fehlt noch) entstanden. Städte und Sehenswürdigkeiten versuchte ich einzufangen, wann immer sich mir eine Gelegenheit dazu bot. Dazu schließt die Reise-Fotografie noch weitere Aspekte der Fotografie mit ein, insbesondere Architektur, aber auch People- und Streetfotografie oder die Suche nach besonderen Perspektiven.

Im Gegensatz zu meinen Reise-Fotos versuche ich die Landschaftsfotos genau zu planen. Uhrzeit, Sonnenstand und ggf. Gezeiten spielen eine große Rolle für das Gelingen solcher Aufnahmen. Stativ und Filterscheiben sind dann dabei. Sicherlich kein Geheimnis, aber die beste Zeit für Landschaftsfotos sind die frühen Morgenstunden oder wenn die Sonne untergeht. Nicht umsonst hat Stefan Forster, der bekannte Landschafts-Fotograf, sein Buch „Chasing Lights“ genannt, die JAGD NACH DEM LICHT.

Das ist auch mein Motto, mehr dazu auf meiner Webseite jm-pictures.com oder auf Instagram „jmpictures4you“

Darüber hinaus bin ich in 2 Fotoclubs tätig, dem Kaarster Fototreff und bei Photo Quattro.

FLIEGEREI: Neben der Fotografie begeistere ich mich seit frühester Kindheit für die Fliegerei. Während ich bisher als Passagier durch die Lüfte reiste, habe ich nun (seit dem 01.09.2020) eine Pilotenlizenz (PPL-A) erworben.

Hier ein paar persönliche Schnappschüsse …

auf meinen Fotoreisen, mit meinen Kindern in USA oder an Bord der D-EWIC (@Aeroclub77) unterwegs

Übrigens, die weißen Haare hatte ich schon mit 40 und seitdem bin ich fast nicht älter geworden 🙂

Vielleicht noch ein Wort zu meiner Ausrüstung …

ich arbeite mit modernen, spiegellosen Voll-Format Kameras, sowie mit lichtstarken Fest- und Zoomobjektiven, ein Garant für erstklassige Aufnahmen mit schönem Bokeh. Die Blitzanlage kommt abends bei der Party zum Einsatz. Mehr dazu hier.